HEIMLIEBEN


Unsere Lebensaufgabe besteht darin, die Menschen – nicht nur unsere Kinder, nicht nur einander, sondern überall, wo wir Gelegenheit haben –, die Menschen gleichsam heimzuziehen, heimzulieben und heimzusegnen. Es geht also nicht darum, Menschen zu erobern, denen den Kopf wundzureden durch reden und Reden und Phantasieren und Fisimatentchen, die man macht. Wir sollen also nicht ständig herumreden, herumfaseln, sondern was sollen wir? Die Menschen heimziehen.....    mehr...





DAMIT DIE ZUKUNFT EIN ZUHAUSE HAT




Die Akademie für Ehe und Familie in Mainz – ein Kraftakt, der sich lohnt


Zwei Jahre, zehn Wochenenden, dazu zwei volle Studienwochen. Und die eigentliche Arbeit liegt zwischen den Veranstaltungen. Die dürren Fakten beschreiben das Pensum eines Kurses der Akademie für Ehe und Familie. Eine beachtenswerte Investition in Zeiten, in denen oft beide Ehepartner arbeiten, die Terminkalender notorisch überfüllt sind und Mangel die häufigste Assoziation zum Begriff Zeit ist...    mehr...






BEHEIMATUNG IN EHE UND FAMILIE

Beim Familienfestival im Mai 2018 in Schönstatt sind wir in unserem Workshop der Sehnsucht nach Heimat und Geborgenheit spielerisch auf den Grund gegangen. Inspiriert durch das Festival-Motto „das WIR gewinnt!“ kam uns die Idee, das Spiel „Vier gewinnt“ aufzugreifen.      mehr...

 






VOM LUXUS, GROSSELTERN ZU SEIN

Wir müssen nicht mehr erziehen, wir dürfen Werte an unsere Enkel weitergeben.

„Nein, ich erziehe nicht mehr!“ So war meine spontane Antwort, als wir einem unserer Enkelkinder auf Wunsch seiner Eltern etwas ver­bieten sollten. ...    mehr...






Glocken klingen von fern

In stillen Stunden steigt Sehnsucht nach Gott auf aus dem Grund des Herzens.
Von Veneta, der heiligen Stadt, erzählt die Sage, sie sei auf den Grund des Meeres gesunken.   mehr...






LEBENSMITTE: FAHR DEIN SCHIFFCHEN DURCH DAS MEHR DES LEBENS

Midlife-Krise. Ist zu diesem Zeitpunkt unser Zenit erreicht? Beginnt jetzt der gnadenlose Abstieg – oder nutzen wir die Chance zu einem Wachstum in die Tiefe?  mehr...

 






TRAUTES HEIM, GLÜCK ALLEIN?

Verlassen vom Partner und Weihnachten allein, während andere Familien die schönste Zeit im Jahr miteinander genießen? Für Singles ist der Alltag ein harter Alleingang, aber Weihnachten ist die größte Herausforderung. Wie kann es trotzdem gelingen, dass sich Ehepaare und Singles einander öffnen und beschenken können?    mehr...







Nicole und Florian Palm

achtsam



mit achtsamem Blick

schaue ich

was mich umgibt

mehr...