MELODIE IN UNSERER SEELE




Ich könnte mir sogar vorstellen, dass bei vielen von uns gerade während der Ferien ein eigenartiges Heimweh wach geworden ist. Was ist das für ein Heimweh? Das ist vielfach irgendetwas Unbestimmtes, was wir nicht recht zu deuten wissen. Es ist halt so, die gewöhnlichen Alltagssorgen sind weggefallen, Geist und Seele können wacher werden, der Druck der Arbeit ist nicht ständig in uns. Sehen Sie, da werden die Uraffekte der Seele wieder stärker wach....    mehr...




SIE HÄTTE DASSELBE FÜR MICH GETAN




Einen todkranken Angehörigen zuhause pflegen – ist das nicht eine Überforderung? Anton P. hat seine krebskranke Frau bis zuletzt daheim versorgt und begleitet. Ein Erfahrungsbericht, der Mut macht.

 

Letztes Jahr im September haben meine Frau und ich noch eine längere Radwallfahrt nach Altötting unternommen. Sie war damals topfit und hatte kei­nerlei Anzeichen einer Krankheit. Im Oktober stellte sich dann für uns völlig überraschend heraus, dass sie an Bauchspeicheldrüsenkrebs litt. Ein halbes Jahr später war sie tot...    mehr...






KOMPLIZIERTE FAMILIENKONSTELLATIONEN

Wenn wir heiraten und uns zu zweit auf den Weg ins gemeinsame Leben machen, nehmen wir unsere Herkunftsfamilie und gut eingespielte Muster mit. Das kann kompliziert werden. Gut ist es dann, wenn wir genau hinschauen …    mehr...






KINDER, KIRCHE … KAMPF?
Aus und mit dem Glauben zu leben ist eine große Kraftquelle. Diese Quelle wollen wir Eltern auch unseren Kindern nahebringen. Und stoßen dabei immer wieder an Grenzen. Aber vielleicht ist das auch eine Chance, im Vertrauen zu wachsen …     mehr...






VON GUTEN MÄCHTEN WUNDERBAR GEBORGEN

Kurz vor Weihnachten fährt in Berlin ein Lastwagen mitten in einen gut besuchten Weihnachtsmarkt. Zwölf Menschen sterben, Dutzende werden ver­letzt...  „In wel­chen Zeiten leben wir eigentlich?“, fragte mich am nächsten Tag eine Kollegin    mehr...






TIEFERGEHENDE ANGST ÜBERWINDEN

Pater Kentenich hat sich ausgiebig mit Ursachen von Angst in der Seele und deren Überwindung beschäftigt. Hier einige Ausschnitte aus seinen Vorträgen.     mehr...






ANGST – ODER HOFFNUNG?

Viele Geschehnisse in unserer Welt sind bedrohlich. Doch wir haben etwas entgegenzusetzen.    ...  nur noch kurz die Mails checken – da kommt die Nachricht vom Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt rein.... ich spüre, wie es mir die Kehle zuschnürt..     mehr...







Sylvia und Bertram Ganz

Kreuzeswege



Es ist ein Kreuz –
sagen wir
wenn Leid
ein Teil des Lebens wird    mehr...