VERGEBEN LERNEN




 

Wir kommen nicht durchs Leben, ohne andere zu verletzen und ohne verletzt zu werden. Besonders in der Ehe können wir täglich die "Feindesliebe" trainieren.

 

Ernest Hemmingway schrieb folgende kleine Anekdote: „Madrid wimmelt von Jungen, die Paco heißen, und es gibt einen Witz über einen Vater, der nach Madrid kam und in den kleinen Anzeigen von „El Liberal“ folgendes Inserat aufgab: „Paco, komm Dienstagmittag ins Hotel Montana. Alles vergeben, Papa“, und wie eine ganze Schwadron Guardia Civil aufgeboten werden musste, um die achthundert jungen Männer auseinanderzutreiben, die auf die Anzeige hingekommen waren.“ Auch wenn es nur gut erfunden sein sollte, die Sehnsucht nach Vergebung kommt darin sehr gut zum Ausdruck.   

mehr...

 




ABENTEUER RUHESTAND: ERFAHRUNGEN – EINSICHTEN – (FREUDEN-)SEUFZER




 

Andere Herren bestimmen meine Zeit!

Ich kann nicht mehr sagen: „Ich muss zur Arbeit“ –

und dann bin ich weg. Jetzt sagen die Kinder, die Enkel, die Familiengruppe, der Verein, die Freunde: „Du hast doch jetzt Zeit, du könntest doch…!“ Schön, wenn die Enkel wieder kommen, klar sind wir da zuhause!

 

Gefährliche Gewöhnung!

Jetzt habe ich mir schon jahre-, ja jahrzehntelang dies und jenes vorgenommen und es gelingt mir immer noch nicht! Ist das wirklich so schlimm?  

mehr...

 






MIT ALLEN SINNEN LIEBEN: »HÖRST DU, WIE SCHÖN DIE VÖGEL SINGEN?«

Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Spüren: Unser Ehealltag bietet eine Fülle sinnlicher Momente – auch außerhalb des Schlafzimmers.    mehr...






GOTT WOHNT BEI UNS DAHEIM

Familienalltag und Hauskirche – wie geht’s zusammen?  So ein heiliger Ort in der Wohnung ist ein Schutzraum, ein Ort der Barmherzigkeit. Ideen brauchen keine Verortungen, aber Gefühle und Beziehungen schon.    mehr...






VERSÖHNT LEBEN

Der frühere US-Präsident Bill Clinton hat bei einer Gelegenheit den südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela gefragt, wie dieser seinen weißen Gefängniswärtern habe vergeben können. Mandela gab zur Antwort...   mehr...






VOLLGAS – UND DANN?

Nach Jahren im Hamsterrad schafft ein junger Familienvater den Absprung und zieht eine Zwischenbilanz. Ich wollte Vollgas geben, denn ich war froh über diese Stelle...   mehr...






„UNSER WEG“ – EIN EVENT FÜR UNSERE GRUPPE

Eltern und Kinder freuen sich auf die Versandaktion von „unser weg“   mehr...







Sylvia und Bertram Ganz

da ist



Da ist ein Sehnen,
dass das Wort wahr werde,
das gesprochen ist.

mehr...