ELTERN WERDEN, PAAR BLEIBEN – VOM WIDERSPRUCH ZUR AUFGABE



 

Viele Paare erleben einen Konflikt zwischen ihrer Rolle als Eltern und als Liebespaar. Was macht den Widerspruch und die Herausforderung aus, als Eltern auch weiterhin Paar zu bleiben? Was kann dabei helfen, dass die Liebesbeziehung nicht zu kurz kommt?

Mit der Geburt eines Kindes verändert sich schlagartig das ganze Leben. Als Eltern übernehmen wir für einen klei­nen Menschen Verantwortung, der abso­lut nicht dazu in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen. Das bewirkt im täglichen Leben als Paar, dass wir uns stark auf das Kind konzentrieren. Der Rhythmus wird von der Ernährung des Babies bestimmt, was vor allem nachts Kräfte zehrt. Die Planung des sozialen Lebens richtet sich in den ersten Monaten und Jahren nach dem Schlafbedarf der Kinder...       mehr...




VOM SCHMERZ UND SEGEN DES LOSLASSENS



 

Mit leichtem Gepäck reist es sich bekanntlich einfacher. Das wissen wir nicht erst seit dem Lied der Musikgruppe „Silbermond“. Zuvor müssen wir aber lernen, loszulassen – und das ist nicht ganz so einfach.

Wie immer sind wir im vergangenen Jahr an Allerseelen als Familie zum nahe gelegenen Friedhof in unserem Dorf gepilgert und haben gemeinsam mit unserem Diakon im Kreis einer kleinen Gruppe Andacht gehal­ten. Eine Passage, die der Diakon gelesen hat, sollte uns Gläubigen eigentlich ein Trost sein: „Wenn das Weizenkorn, das in die Erde fällt, nicht stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, trägt es viel Frucht.“ ...      mehr...






ELTERN WERDEN, PAAR BLEIBEN – VOM WIDERSPRUCH ZUR AUFGABE

Viele Paare erleben einen Konflikt zwischen ihrer Rolle als Eltern und als Liebespaar. Was macht den Widerspruch und die Herausforderung aus, als Eltern auch weiterhin Paar zu bleiben? Was kann dabei helfen, dass die Liebesbeziehung nicht zu kurz kommt?       mehr...

 






Jakobs Kampf - mein Ringen

 

Einer unserer Söhne ist in einer schwierigen Schul- und Lebenssituation. Es war uns Anfang des Jahres klar, dass es einen langen Atem brauchen würde,  mehr...






WAGEMUTIG SPRINGEN

Der lebendige Gott spricht zu uns in seiner Person, aber auch durch sein Wort, durch das Weltgeschehen. Ein wagemutiger Sprung in seine Arme,...      mehr...






AUS DER SPUR – ABER AUF DEM WEG

Wer seinen Job verliert, fällt aus der Alltagsroutine und lebt mit einem Mal im Ausnahmezustand. Das Wichtigste ist jetzt ein kühler Kopf. Aber das ist leichter gesagt als getan ...  mehr...

 






DILEXIT ECCLESIAM ODER DIE VERTREIBUNG INS PARADIES

Es gibt Erfahrungen, die man niemandem wünscht. Doch wenn sie einen treffen, ist es viel Wert, jemanden zu haben, der sie zu ertragen und zu bewältigen hilft. Die Begegnung mit dem Leben von Pater Kentenich und die Weise, wie er solche Erfahrungen verarbeitet hat, war und ist für uns eine solche Hilfe in einer schweren Situation.

         mehr...







Hildegard und Helmut Kirschner

kämpfen



ist suchen und finden

ist Weite und Grenze

mehr...