HEIMLIEBEN


Unsere Lebensaufgabe besteht darin, die Menschen – nicht nur unsere Kinder, nicht nur einander, sondern überall, wo wir Gelegenheit haben –, die Menschen gleichsam heimzuziehen, heimzulieben und heimzusegnen. Es geht also nicht darum, Menschen zu erobern, denen den Kopf wundzureden durch reden und Reden und Phantasieren und Fisimatentchen, die man macht. Wir sollen also nicht ständig herumreden, herumfaseln, sondern was sollen wir? Die Menschen heimziehen.....    mehr...





DAMIT DIE ZUKUNFT EIN ZUHAUSE HAT




Die Akademie für Ehe und Familie in Mainz – ein Kraftakt, der sich lohnt


Zwei Jahre, zehn Wochenenden, dazu zwei volle Studienwochen. Und die eigentliche Arbeit liegt zwischen den Veranstaltungen. Die dürren Fakten beschreiben das Pensum eines Kurses der Akademie für Ehe und Familie. Eine beachtenswerte Investition in Zeiten, in denen oft beide Ehepartner arbeiten, die Terminkalender notorisch überfüllt sind und Mangel die häufigste Assoziation zum Begriff Zeit ist...    mehr...






BEINAHE WÄRE UNSERE EHE ZERBROCHEN …

Mein Mann und ich haben uns drei Kinder gewünscht – und Gott sei Dank auch bekommen. Und obwohl wir unsere Mädels sehr lieben, wäre unsere Ehe beinahe an der Belastung durch die Kinder zerbrochen.       mehr...

 






KINDER, KIRCHE … KAMPF?
Aus und mit dem Glauben zu leben ist eine große Kraftquelle. Diese Quelle wollen wir Eltern auch unseren Kindern nahebringen. Und stoßen dabei immer wieder an Grenzen. Aber vielleicht ist das auch eine Chance, im Vertrauen zu wachsen …     mehr...






VERSÖHNT LEBEN

Der frühere US-Präsident Bill Clinton hat bei einer Gelegenheit den südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela gefragt, wie dieser seinen weißen Gefängniswärtern habe vergeben können. Mandela gab zur Antwort...   mehr...






WENN ALLE SICHERHEIT FÄLLT …

Unser Gebet für verfolgte Christen beschenkt sie – und uns selbst.

Zurzeit werden weltweit zirka 100 Millionen Chris-ten wegen ihres Glaubens an Jesus verfolgt...    mehr...






MENSCHEN LEITEN – SCHÄTZE ENTDECKEN – LEBEN WECKEN

Mit Kentenichpädagogik in Führung gehen – in der eigenen Familie, in der Schule und Uni und am Arbeitsplatz – ist Thema bei einem pädagogischen Seminar in Schönstatt.

    mehr...

 







Nicole und Florian Palm

Ins Leben begleiten



Ich will Dich ins Leben begleiten.

Dass Du Zutrauen entwickelst

mehr...