Keiner soll merken,

dass ich mich klein fühle,

wenn ich mich

mit anderen vergleiche

 

Keiner soll merken,

dass ich mich unzulänglich fühle,

wenn mir wirre Gedanken

durch den Kopf gehen

 

Keiner soll merken,

dass ich mich schmutzig fühle,

wenn meine Phantasien

mich weit weg führen von mir selbst

 

Keiner soll merken,

dass ich mich hilflos fühle,

wenn mir mein Leben

zwischen den Fingern zerrinnt

 

Du aber bemerkst mich!

Du aber kennst mich!

Du aber fühlst mit mir!

Du aber liebst mich

und findest mich

- bemerkenswert!

 

 

Regina Hagmann