Wir über uns
Aktuelle Ausgabe
Abo-Service
Archiv
Termine
Links
Suche
Kontakt


Editorial



 

 

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

Mama, was ist eigentlich Sex?" Unser Siebenjähriger kommt von der Schule nach Hause und hat anscheinend auf dem Pausenhof wieder ein ihm unbekanntes Wort aufgeschnappt. Jetzt schnell zwischen Kochtopf und Windelnwechseln eine altersgerechte Antwort aus dem Ärmel schütteln, während die fünfjährige Schwester mit ganz großen Ohren interessiert näher kommt … Immer öfter werden wir mit solchen Fragen unserer Kinder konfrontiert. Wir versuchen, sie offen und ehrlich zu beantworten und ihnen behutsam Stück für Stück dieses große Geschenk näher zu bringen, das Gott uns mit unserer Sexualität gemacht hat. Dabei ist uns wichtig, dass sie eine Ahnung davon bekommen, dass Liebe weit mehr ist als nur der körperliche Aspekt, den wir ständig durch die Medien vor Augen haben.

 

Ganzheitliches Lieben, mit allen Sinnen und mit allen Facetten unserer Persönlichkeit – darum geht es schwerpunktmäßig in dieser Ausgabe. Leben in Fülle durch Lieben in Fülle. Lesen Sie Beiträge von Ehepaaren, die versuchen, sich ihre Liebe im Alltag auf ganz vielfältige Weise zu zeigen und ihre Ehe dadurch lebendig und bunt zu gestalten. Lassen Sie sich anregen von Eltern, die mit ihren Kindern über Liebe sprechen und sie begleiten in ihrer Entwicklung zu einer liebes- und beziehungsfähigen Persönlichkeit.

 

Wir wünschen Ihnen viele erfüllte Momente beim Lesen und Lieben!

 

 

 Hildegard und Helmut Kirschner

 

zum Inhalt...

 

 



Inhalt
AUS EINER VERTROCKNETEN IN EINE LEBENDIGE BEZIEHUNG
ALLEN FARBEN DER LIEBE RAUM GEBEN
ICH MEINE DICH GANZ
DER LIEBE EINEN RHYTHMUS GEBEN
EINANDER GLÜCKLICH MACHEN
WIR BLEIBEN TREU
SO WIRD SEHNSUCHT NIEMALS GESTILLT
GEBURTENREGELUNG – JA, NATÜRLICH!?
MIT LEIB UND SEELE LIEBEN
DER PERSÖNLICHE WEG DER LIEBE ...
ZUM ÜBERLEGEN WAR NICHT VIEL ZEIT
FAMILIE IST DIE QUELLE DER SOLIDARITÄT
FASZINATION EINER BEGEGNUNG
Meditation: du

  

zurück

 

Leserbriefe



Leserbrief verfassen