Wir über uns
Aktuelle Ausgabe
Abo-Service
Archiv
Termine
Links
Suche
Kontakt


Editorial



 

 

 

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

 

im letzten Jahr ist die Mutter eines Klassenkameraden unserer Tochter mit 32 Jahren an Krebs gestorben. Einige Wochen nach der Beerdigung kamen wir mit der besten Freundin der Verstorbenen ins Gespräch. Sie erzählte, dass sie mit ihrer Freundin oft einen bestimmten Feldweg entlangspaziert ist, bis zu einer Wegkreuzung. Dort war ein großer Stein, auf den sich die beiden dann gesetzt und miteinander gesprochen haben. „Dieser Stein ist für mich nach Tinas Tod zu einem „heiligen Ort“ geworden. Dort fühle ich mich ihr immer noch ganz nah und verbunden. Wenn ich auf diesem Stein sitze, ist es, als wäre sie neben mir und ich komme mit ihr ins Gespräch, so wie früher …“

 

Vielleicht haben Sie auch so einen Knotenpunkt in ihrem Leben, einen „heiligen Ort“, mit dem Sie ein bestimmtes Erlebnis, eine bestimmte Stimmung, einen bestimmten Menschen verbinden. Vielleicht haben Sie auch einen Ort, an dem Sie sich in besonderer Weise Gott und dem Himmel nahe fühlen. So ein Ort kann in der Natur sein, in einer Kirche oder Kapelle, aber auch bei Ihnen zu Hause, in den eigenen vier Wänden.

 

Lesen Sie in diesem Heft von Knotenpunkten, wo sich Erfahrungen verdichten und tiefe Begegnungen geschehen. Und von „heiligen Orten“, wo sich Himmel und Erde berühren, wo wir näher zu uns selbst und zu Gott finden.

 

 

 

Hildegard und Helmut Kirschner

 

zum Inhalt...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Inhalt
HEILIGE ORTE
DER HIMMEL IST IN DIR
JESUS – GOTTES HEILIGER ORT
HERZEN WURDEN GEWANDELT
DU IN UNSRER MITTE
DER WEG IST DAS ZIEL – UNSER HAUSHEILIGTUM
WO WIR VERTRAUEN LERNEN
JEDES KIND WÄHLTE EIN SYMBOL
(V)ERZOGENE ERZIEHER
WERDE, DER DU BIST
LUST AUF SELBSTERZIEHUNG?
GESUNDES ERWACHEN
ALS AUFMÜPFIGER EINER VATERFIGUR BEGEGNET
VIEL ZU SELTEN: ZEIT FÜR VATER UND SOHN
VALENTINSGOTTESDIENST
WENN DIE ELTERN SCHWIERIG WERDEN ...
PUBERTÄT – SPANNENDE ZEITEN
ENTWICKLUNGSAUFGABEN IM JUGEND-ALTER
Meditation

  

zurück